Personal:

Stefanie Volkmar

03 42 97 - 72 95 - 0
kontakt@kartonagen-leipzig.de

Ausbildung als Packmitteltechnologe

Kartonagenwerk Leipzig Land GmbH - ein Lehrbetrieb für alle die Packmitteltechnologe werden wollen..

Qualität braucht Qualifikation, daher besetzen wir offene Stellen bevorzugt mit Mitarbeitern, die  durch uns ausgebildet wurden.

Eine qualifizierte Ausbildung ist der Grundstein für Erfolg im Beruf und Spaß an der Arbeit. Aber auch Engagement, Teamgeist und Eigeninitiative dürfen da nicht fehlen. Gleichwohl wir fordern, fördern wir auch: Bei uns stehen den Lehrlingen während der gesamten Ausbildungszeit begleitend ein Ausbilder zur Seite. Die Lehrlinge lernen neben der Entwicklung der Verpackungen alle produktionstechnischen Prozesse kennen sowie den Umgang mit den Produktionsanlagen. Natürlich wird auch das Arbeiten an EDV wie Steuerungscomputern und die Erstellung von Handmustern mittels CAD-Systemen und Plotter vermittelt. Ein großer Bereich umfasst auch die Prüfung der Qualität von Packmaterialien nach verschiedensten Prüfmethoden. Die schulische Ausbildung findet in der Berufsschule in Altenburg statt (Pierer Schule).

Eine umfassende Ausbildung mit allen Fazeten des täglichen Produktionsbetriebes, das Arbeitsklima eines Familienunternehmens, eine schulische Ausbildung auf hohem Niveau - das ist Dein Start in ein erfolgreiches Berufsleben.

Ausbildungsdauer

  • 3 Jahre
  • endet mit einer Prüfung der IHK

Voraussetzungen

  • Verständnis für technische Zusammenhänge
  • Handwerkliches Geschick, Gründlichkeit, Ausdauer, Freude am selbstständigen Arbeiten
  • Logisches Denkvermögen, Zuverlässigkeit, Flexibilität
  • Qualifizierter Hauptschulabschluss, Mittlere Reife

Entwicklungsmöglichkeiten

Packmitteltechnologen mit mindestens drei Jahren Berufserfahrung können sich über einen Fachkurs zum Industriemeister weiter qualifizieren.